fb
Schedule a Meeting

5 Intelligente Möglichkeiten, um die Aufgabe von Carts in Magento Stores zu reduzieren?

This post is also available in: English (Englisch) Français (Französisch) Italiano (Italienisch)

Waren Sie schon einmal in einem Geschäft, haben viele Dinge ausprobiert oder die gepflückt, die Sie wollen, und dann erhalten Sie plötzlich einen Anruf und während Sie mit Ihrem Freund sprechen, vergessen Sie Ihren Korb und gehen aus dem Laden, ohne etwas zu kaufen? Es stellt sich heraus, es ist selten so in Echtzeit Einkaufen.

Es ist jedoch sehr häufig im E-Commerce-Szenario. Viele Benutzer besuchen Ihre Website, durchsuchen und fügen Elemente zum Warenkorb hinzu, nur um den Browser zu schließen und zu einer anderen Aufgabe zu wechseln. Sie können aus dem gleichen Grund auf Ihre Website zurückkehren oder auch nicht. Dies wird als Cart Abandonment bezeichnet. Einfach ausgedrückt, ist es, wenn ein Kunde, nach dem Durchsuchen Ihrer Website, einen Artikel in ihren Warenkorb hinzufügt, aber die Bestellung nicht beendet.

Es wird geschätzt, dass ein Geschäft fast 70% seines Umsatzes verliert, weil der Wagen während des Online-Shoppings aufgegeben wird, was zu einem Umsatz von bis zu 31 Milliarden US-Dollar führt, um genau zu sein.

Gründe für Cart Abandonment können zahlreich sein, wie Ablenkung, enttäuscht von unerwarteten Gebühren oder schlechten Service, oder einfach nur Schaufensterbummel. Der Kunde erwartet oft eine personalisiertere Kommunikation und Angebote in der Endphase seines Kaufprozesses. Aus diesem Grund wird es ein entscheidender Wendepunkt der Umwandlung für Online-Shops. Wenn Sie viel Geld, Ressourcen und Mühe in die Entwicklung der Magento-Website investiert haben, dann sollten Sie sich weiter um diese Dinge kümmern, um sicherzustellen, dass Ihre Kunden Sie nicht trocken und hoch in der Mitte ihrer Einkaufsreise lassen –

Halten Sie den Kassenprozess transparent

  • Der langwierige Check-out-Prozess ist eine der größten Abschreckungsmaßnahmen, die zur Aufgabe von Karten führt. Reduzieren Sie die Auscheckschritte auf Ihrer Website.
  • Entfernen Sie die Verpflichtung zur Anmeldung und Registrierung. Die Anmeldung von Gästen spielt dabei eine wichtige Rolle bei der Steigerung des Umsatzes. Wenn Sie Käufer zur Anmeldung auffordern, können Sie sie am Ende anzeigen lassen, bevor Sie die Lieferung abschließen. Fügen Sie auch in einigen Fransen Vorteile für die Anmeldung, wie kostenloser Versand oder einen zusätzlichen Rabatt.
  • Das Design der Website sollte einfach und schiffbar sein. Der Warenkorb sollte in jeder Phase vor der Zahlung bearbeitet werden können.
  • Nutzen Sie das auffällige Design für die Schaltflächen „Jetzt kaufen“ und „Add to Cart“.
  • Zeigen Sie den Warenkorb auf allen Seiten an.
  • Überraschen Sie Ihre Käufer nicht mitten im Kassenprozess mit unerwarteten Dingen wie Preisänderungen oder zusätzlichen Gebühren. Dies erzeugt einen negativen Eindruck und Kunden verlassen den Warenkorb, wenn sie nicht zufrieden sind.

Machen Sie es reaktionsschnell und klar

  • Machen Sie Ihre Website schnell zu starten, Browser kompatibel und reaktionsfähig für mobile Geräte.
  • Teilen Sie Produktbewertungen, Bewertungen und Social-Media-Links. Lassen Sie Ihre Kunden über Ihre Website nach Informationen suchen, um Loyalität aufzubauen.
  • Optimieren Sie Ihren Prozess und machen Sie ihn schnell, bevor die Kunden ihre Meinung ändern.
  • Sie können auch die Option „Remember Me“ hinzufügen, damit die Kunden nicht die gleichen Informationen erneut eingeben müssen, wenn sie später zurückkommen, um weitere Waren zu kaufen.
  • Fügen Sie eine Chat-Funktion hinzu, mit der Kunden schnelle Fragen stellen können, anstatt Ihnen eine E-Mail zu senden und auf Ihre Antwort zu warten.
  • Zeigen Sie auch den Versandpreis und die Richtlinie im Voraus.

Optimieren Sie das Engagement

  • Investieren Sie in die Erstellung von Remarketing-Optionen während der Magento Store-Entwicklung, um jeden einzelnen Kunden zu erreichen und zurückzugewinnen.
  • Richten Sie Remarketing-Anzeigen mit dynamic Marketing-Strategie ein, indem Sie Cookies verwenden, um sich mit früheren Besuchern zu verbinden und ihnen Produkte anzubieten, die sie zuvor auf Ihrer Website durchsucht haben.
  • Verwenden Sie e-Mail-Automatisierung, um Cart Abandoners wiederherzustellen und sie an die ausstehenden Transaktionen zu erinnern. Die meisten E-Mails führen zu Conversions und erhöhen den Verkauf Ihres Tages.
  • Schlagen Sie andere Produkte auf der Seite vor der endgültigen Checkout-Schaltfläche vor, um den Verkauf zu erhöhen. Das Anbieten von Rabatten auf gebündelte Produkte ist auch eine Möglichkeit, den Umsatz zu steigern.
  • Benutzerdefinierte Pop-ups auf Ihrem Magento-Shop mit Überraschungsangeboten können Auch Käufer dazu auffordern, mehr Produkte zu kaufen.

Improvisieren Sie Ihre Angebote

  • Mehr als 90% der Online-Shopper finden es überzeugend zu kaufen, nachdem sie kostenlosen Versand ohne deckel Nerz menge gesehen.
  • Halten Sie die Zahlungsoptionen offen, damit Ihre Kunden sie auswählen können. Dies gibt ihnen ein Gefühl von Freiheit und sie kaufen nach ihrer Bequemlichkeit. Mehrere Zahlungsoptionen durch – Kreditkarte, PayPal, andere lokale Zahlungsdienste steigern ihr Vertrauen und sie fühlen sich sicher, auf Ihrer Website einkaufen.
  • Schließen Sie alle Sicherheitsinformationen, Badges und erforderlichen Protokolle ein, um das Vertrauen der Kunden in Ihre Produkte zu stärken und die Qualität zu gewährleisten.
  • Sie können auch die Produkte in den Kassenprozess einschließen, um die Produkte zu verschenken. Kunden, die für andere Familienmitglieder oder Freunde kaufen, werden sich freuen, dies zu sehen.

Machen Sie Verbesserungen auf dem Weg zu gehen

  • Richten Sie das Google Analytics-Tracking in Ihrem Magento-Shop ein, um Ihre Verzichtsrate zu messen und zu analysieren. Dies gibt Ihnen Klarheit über die erfolgreichen Konvertierungen sowie Lecks, um zu bestimmen, was getan werden muss, um es zu reduzieren.
  • Testen Sie alles und alles auf Ihrer Website, um Ihre Wagen-Abbierungsraten zu verbessern und um zu sehen, ob alles nach Bedarf funktioniert.
  • Denken Sie schließlich als Kunde und besuchen Sie Ihre Website, wie es ein Kunde tun würde. Dies zeigt Ihnen, was Ihre Website fehlt und veranlasst Kunden zu verlassen, ohne ihre Aufträge abzuschließen.
  • Bringen Sie reichhaltige Produktinhalte mit zusätzlichen Visuellen ein, um sie für die Zuschauer attraktiv zu machen. Mit Dringlichkeit und Knappheit Auslöser wie begrenzte Mengen zur Verfügung oder Anzahl der Menschen, die das gleiche Produkt zu beobachten, kann den Umsatz steigern und locken Kunden, um dieses Produkt zu kaufen.
  • Eine andere Taktik ist Dankbarkeit. Vergessen Sie nicht, sich aufrichtig bei Ihren Kunden zu bedanken, die Ihre Produkte kaufen. Sie können ihnen E-Mails oder Texte senden, in denen Sie dafür gewürdigt werden, dass sie Ihnen vertrauen und Ihre Produkte oder Dienstleistungen kaufen.
  • Dies wird Ihnen helfen, mit Ihren Kunden zu verbinden und sie werden sicherlich zurückkehren, ohne ihren Warenkorb aufzugeben.

Mit all den oben genannten Maßnahmen können Sie sicherlich Ihre Conversion-Rate erhöhen und Ihre Wagen-Abkehrrate verringern. Wenn Sie die Probleme immer noch nicht herausfinden können oder Schwierigkeiten haben, diese Vorschläge selbst umzusetzen, können Sie professionelle Hilfe bei WebBee Global suchen. Experten von WebBee sind technisch solide beim Aufbau von Magento Online-Shops und verwalten sie effektiv durch diese Funktionen.

Sie können sich entspannen, während das WebBee-Team sich um die Induktion dieser Funktionen während der Entwicklungs- und Designphase Ihres Magento-Shops kümmert. Mit all diesen Elementen an Ort und Stelle vom ersten Tag an, können Sie mehr Kunden anziehen und erwarten hohe Umsätze im Vergleich zu Ihren Wettbewerbern auf dem Markt. WebBee ist eines der vertrauenswürdigsten Website-Entwicklungsunternehmen in Indien und Sie können ihnen vollständig für Ihre Magento Store-Entwicklung vertrauen.

Scroll to top
Schedule a Meeting
close slider