fb
Schedule a Meeting
4 Dinge, die bei der Einstellung virtueller Mitarbeiter zu beachten sind

4 Dinge, die Sie bei der Einstellung virtueller Mitarbeiter beachten sollten

This post is also available in: English (Englisch) Français (Französisch) Italiano (Italienisch)

Die Virtualisierung findet allmählich ihren Weg in den Markt, beginnend mit Büroadressen, dann Raum und jetzt Mitarbeitern. Es ist eine relativ neue Form der Einstellung in für die Human Resource Profis und viele Unternehmen nicht, wie der Prozess zu gehen. In den Jahren, die von vielen Futuristen vorhergesagt wurden, ist teletelekomd nicht nur Realität geworden, sondern viele haben es eine Kerbe höher genommen.

Viele Organisationen haben die Idee, die Zentrale aufzugeben, erfolgreich umgesetzt und planen nicht, zurückzukehren. Ihr Überleben basiert auf Vertrauen, Empowerment und ergebnisbasierter Leistung. Sie sind offen für die Idee, virtuelle Mitarbeiter einzustellen und so viel Kosten wie möglich an der operativen Front zu sparen. Die Einstellung aus der Ferne ist eine neue Arbeitsweise, die die Eignung des Kandidaten und seine Eignung für das Projekt betrachtet.

Aber bevor Sie die Entscheidung treffen, hier sind ein paar hilfreiche Tipps zu folgen, wenn Sie Ihre virtuellen Mitarbeiter einstellen –

1. Bestimmen Sie die Grundlagen

Die Anforderungen an Mitarbeiter im Büro und virtuelle Mitarbeiter sind unterschiedlich. Wenn Sie Remote-Mitarbeiter einstellen müssen, suchen Sie nach Mitarbeitern, die selbstmotiviert und selbstdiszipliniert sind. Sie müssen effektive Kommunikatoren sein, ergebnisorientiert, einfallsreich und technologisch versiert.

Sie können diese Eigenschaften als grundlegend finden, aber wenn Mitarbeiter, die von zu Hause aus arbeiten, sie nicht haben, können die Auswirkungen auf Ihre Organisationskultur und Leistung enorm sein.

Das Anschreiben eines Kandidaten spiegelt auch wider, was er Ihnen bereit ist, anstatt nur daran interessiert zu sein, Ihnen zu entnehmen. Erwähnen Sie im Detail Ihre Anforderungen an die richtigen Mitarbeiter, die sich bewerben, da sich die Stellenbeschreibungen für Festangestellte von den virtuellen unterscheiden.

2. Führen Sie ein angemessenes Vorstellungsgespräch durch

Viele Mitarbeiter finden es einfach, von zu verwalten und ihr Leben besser zu balancieren und sie sind bereit, einen zusätzlichen Aufwand in der Arbeit zu machen, wenn es ihnen ermöglicht, von zu Hause aus zu arbeiten.

Einstellungsmanager führen Interviews durch Telefonkonferenzen, Videochats und Telefonanrufe durch. Meiner Meinung nach ist ein Videoanruf über Skype oder andere Mittel besser als ein Telefonanruf, da er einem persönlichen Interview näher ist.

Bestimmen Sie, ob Kandidaten diesen Antrieb so schnell wie möglich im Interviewprozess aus der Ferne arbeiten können, bevor sie eingestellt werden. Es sollte ein motivierender Faktor hinter dem Wunsch der Kandidaten stehen, von zu Hause aus zu arbeiten, was sie wertvoll macht.

3. Lernen Sie aus vergangenen Verhaltensweisen

Lernen Sie Ihren potenziellen Kandidaten im Detail kennen. Fragen Sie sie nach ihren bisherigen Projekten und Erfahrungen. Dies wird Ihnen helfen, eine Beziehung mit ihnen herzustellen, bevor Sie beginnen, sie zu einem Teil Ihres Projekts zu machen. Die Schulung des internen Mitarbeiters ist einfach, da sie genau dort sind, wenn Sie sie brauchen. Dies ist jedoch bei Ihrem virtuellen Mitarbeiter nicht der Fall. Er benötigt Vorkenntnisse und Kenntnisse, um Probleme zu beheben, wenn sie auftreten.

Bevor Sie Ihren virtuellen Mitarbeiter einstellen, stellen Sie sicher, dass er über die notwendige Erfahrung und das Wissen verfügt, um mit minimaler Unterstützung unabhängig zu arbeiten.

Soft Skills sind bei der Einstellung von Remote-Mitarbeitern unerlässlich. Eine klare Kommunikation in schriftlicher und gesprochener Form ist für Ihr Unternehmen als Sie realisierbar. Sie sollten in der Lage sein, Fristen einzuhalten und bei den Fristen flexibel zu sein. Überprüfen Sie alle diese während des Interviewprozesses von der Erstanwendung bis zu den Referenzprüfungen.

4. Gehen Sie voran und testen Sie sie

Die Einstellung eines virtuellen Mitarbeiters kann ein großer finanzieller Schritt für Ihr Unternehmen sein und Ihnen viel Geld sparen. Mit einer gründlichen Suche und Verwendung der richtigen Bewerber-Screening-Techniken können Sie ein effizientes virtuelles Personal genießen, das Ihr Geschäft ankurbeln kann.

Nehmen Sie abschließend die oben genannten Punkte während des gesamten Antragsverfahrens zur Kenntnis. Es reicht nicht aus, nur auf ihre Antworten zu hören. Analysieren Sie ihre Antworten, die zeigen, wie sie sich im Job verhalten. Dies muss eine langfristige Beziehung sein, und Sie müssen sie sorgfältig bewerten.

Die Einstellung virtueller Mitarbeiter mit WebBee Global kann einfach und sicher sein, wenn es darum geht, gut qualifizierte und geschulte Mitarbeiter zu finden. Unsere Ressourcen sind zuverlässig, produktiv und ihren Kunden und Projekten gewidmet. Sie arbeiten hart daran, komplexe Projekte zu bearbeiten und die diskutierten Fristen einzuhalten.

Wir kümmern uns um ihre Schulung und stellen sicher, dass das Projekt, an dem sie arbeiten, mit Unterstützung nach der Bereitstellung von Ihrem Ende erfolgreich abgeschlossen wird. Arbeiten Sie mit uns zusammen, um virtuelle Mitarbeiter für verschiedene Technologien und E-Commerce-Projekte einzustellen.

Scroll to top
Schedule a Meeting
close slider