fb
Schedule a Meeting

Wie können Sie kostenlosen Versand anbieten, ohne Ihre Gewinne zu opfern?

This post is also available in: English (Englisch) Français (Französisch) Italiano (Italienisch)

Wir alle wissen, dass es nicht einfach ist, in der E-Commerce-Welt zu überleben und erfordert viel Aufwand, um innovative Ideen zu entwickeln, um relevante Kunden zu gewinnen und der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein.

Kostenloser Versand ist eine der Möglichkeiten, wie Sie Besucher auf Ihre Website anziehen können. Es ist ein Zaubertrank für die Online-Kunden und kann Ihren Umsatz in kürzester Zeit erhöhen. Als Verbraucher ist es toll – wer liebt nicht frei? Aber wenn Sie gerade Ihr Unternehmen begonnen haben und versuchen, Ihren Fuß auf dem Markt zu finden, kann es ein wenig einschüchternd sein. Kostenloser Versand ist in diesen Tagen häufiger geworden und daher gehen viele Kunden davon aus, dass es das Standardmerkmal der Bestellung ist. Der kostenlose Versand kommt jedoch nicht nur den Verbrauchern zugute, sondern auch vielen Einzelhändlern, die vorteile erfahren haben, darunter ein starker Anstieg des Umsatzes und der Kundenbindung, die die Kosten langfristig überwiegen.

Wir haben einige Möglichkeiten, die Sie verwenden können, um kostenlosen Versand für Ihre Kunden zu erleichtern, ohne Ihre eigenen Gewinne zu verlieren:

  • Mindestbestelldeckelung für kostenlosen Versand:

Sammeln Sie Informationen über Ihren durchschnittlichen Bestellpreis aus vergangenen Käufen und nutzen Sie diese zu Ihren Vorteilen. Bieten Sie kostenlosen Versand zu einem Mindestpreispunkt, der über Ihrer durchschnittlichen Bestellung im Allgemeinen liegt. Zum Beispiel ist kostenloser Versand bei Bestellungen über 50 $ verfügbar, ein Kunde, der 49,99 $ oder weniger in seinem Warenkorb hat, wird sicherlich einen zusätzlichen Artikel kaufen, um den Deal zu erhalten.

  • Begrenzte Zeit Kostenloser Versand:

Nutzen Sie die Ferienzeit für die Bereitstellung von kostenlosem Versand, da dies die Zeit ist, die die meisten Menschen in großen Mengen einkaufen.  Dies kann ein intelligenter Auslöser sein, um Ihren Umsatz zu steigern, indem Sie ein kurzes Fenster für die kostenlose Lieferung von Produkten zur Verfügung stellen. Sie können auch kostenlosen Versand an bestimmten Tagen oder Stunden anbieten. Wie ein Flash-Verkauf, wo Sie Aufregung für die Verbraucher schaffen, indem Sie ihnen kostenlose Lieferung, ohne den Preis zu deckeln.

  • Richten Sie sich an Ihre besten Kunden:

Öffnen Sie nicht Ihren kostenlosen Versand für die Massen, sondern zielen Sie auf eine ausgewählte Gruppe von Kunden, die Sie per E-Mail senden können, um den Wert für die Lebensdauer zu erhöhen. Haben Sie ein Treue- oder Prämienprogramm, in dem Sie kostenlosen Versand nur für diese Kunden anbieten. Dies wird Ihre Kundenbeziehungen verbessern und sie fühlen sich wertvoll.

  • Erstellen Sie eine Pauschalversandrate:

Eine plötzliche Änderung der Preise beim Online-Shopping ist der sicherste Weg, um Ihre Kunden abzuschrecken. Ein Verbraucher erwartet zu wissen, dass die Kosten, die er wahrscheinlich für seinen Einkauf bezahlen. Es ist ärgerlich, am Ende des Kassenprozesses mit einer exorbitanten Gebührensumme geknallt zu werden. Halten Sie eine pauschale Versandrate und lassen Sie den Kunden im Voraus wissen. Dies wird Transparenz gewährleisten und Vertrauen zu Ihren Verbrauchern schaffen.

  • Verwenden Sie eine einmalige Gebühr:

Amazon hat es perfekt genagelt. Mit der Amazon Prime-Mitgliedschaft zahlt der Verbraucher nur eine einmalige Gebühr für Premium-Versanddienste während des ganzen Jahres. Dies lockt auch die Kundenbindung, wenn sie unbegrenzten kostenlosen zweitägigen Versand ohne zusätzliche Kosten erhalten.

  • Bieten Sie kostenlosen Versand auf spezielle Produkte:

Sie können kostenlosen Versand für Produkte mit höheren Gewinnspannen anbieten, für Produkte, bei denen Sie einen Überschuss an Lagerbeständen haben, oder für einen speziellen Artikel, den Sie bewerben möchten.

  • Reduzieren Sie Ihre gesamten Versandkosten:

Arbeiten Sie mit Ihren Frachtführern und kommen Sie mit einer Flatrate, um Einsparungen bei Ihrem Versand zu gewährleisten. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Gewinnspannen zu halten und nicht auch Ihre Dienstleistungen beeinflussen. Der Kunde wird auch mit den niedrigen Kosten des Versands oder kostenlosen Versand auf ihre Einkäufe angeboten zufrieden sein.

  • Verstecken Sie die Versandkosten im Preis:

Einschließlich der Versandkosten im Preis des Produkts können Sie auch sparen. Wenn Ihr Produkt zu teuer wird, nachdem Sie die Versandkosten hinzugefügt haben, können Sie es zum Teil machen und trotzdem einen Gewinn erzielen.

  • Bundle-Produkte:

Nachdem Sie sich mit Ihrem zuverlässigen Frachtführer verbunden haben, können Sie kostenlosen Versand für mehr als ein Produkt anbieten. Dies wird die Kosten für den Versand für Sie zu reduzieren und die angebotenen Produkte werden sich auch ergänzen.

  • Bestseller:

Bieten Sie kostenlosen Versand auf Ihre leistungsstarken Produkte, indem Sie Informationen aus Ihrem Inventar sammeln. Sie können die drei besten Produkte wählen, die Ihnen die besten Gewinnspannen bieten und Ihre Kunden anziehen, diese Produkte mit allen anderen Käufen zu kaufen, um kostenlosen Versand in Anspruch zu nehmen.

  • Bestimmte Standorte:

Berücksichtigen Sie Ihre Lieferorte und wählen Sie bestimmte Bereiche aus, um kostenlosen Versand anzubieten, in dem Sie maximal gelieferte Produkte sehen. Dies spart Zeit und Geld für Sie, um Produkte an diesen Standorten zu versenden.

Jetzt, da wir viele Möglichkeiten haben, den Kunden kostenlose Lieferung von Produkten anzubieten, lassen Sie uns auch verstehen, warum Sie Ihren Kunden kostenlosen Versand anbieten sollten:

Versanddienste spielen eine zentrale Rolle bei der Entscheidung eines Online-Käufers, wo er sein Geld verwendet und welche Produkte er kauft:

  • Zahlreiche Versandoptionen von Einzelhändlern schaffen Vertrauen und Loyalität in ihre Kunden und steigern ihren Umsatz stetig.
  • Kostenloser Versand lockt Kunden, mehr Artikel zu kaufen, während sie ihre Bestellung berechnen, während sie ihre Produkte durchsuchen und den Preis jedes Artikels betrachten.
  • Verbraucher verlassen oft ihren Warenkorb, wenn sie von zusätzlichen Lieferkosten betroffen sind. Die Transparenz im Prozess erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Einkäufe getätigt werden und Kunden häufig auch für den nächsten Kauf an dieselbe Website zurückkehren.

Wie für kostenlosen Versand zu bezahlen:

Wenn Sie die oben genannten Methoden anwenden und Ihrem Kunden einen kostenlosen Versandservice anbieten, wer zahlt eigentlich die Versandkosten? Jemand hat die Kosten der Lieferung zu tragen und daher sollten Sie Folgendes berücksichtigen:

  • Faktor Versand in Betrieb und Preisgestaltung:

Überprüfen Sie die Versandkosten von der Anfangsphase selbst und schließen Sie es Ihr Finanzmodell ein. Betrachten Sie das Inventar dafür.

  • Marktfreier Versand:

Erstellen Sie ein Bewusstsein für Ihren kostenlosen Versandservice für Ihre Kunden, um die Option zu nutzen. Verführen Sie sie, indem Sie es mit jeder Promotion drucken und lassen Sie Ihre Kunden schon lange im Voraus darüber informieren.

  • Fokus auf Up-Sells und Cross-Sells:

Wenn dem Warenkorb weitere Artikel hinzugefügt werden, werden die Versandkosten enorm reduziert. Der Verkauf von kostenlosen Artikeln wird auch mit kostenlosem Versand einfach.

  • Kostenloser Versand ist auch ein langfristiges Spiel:

Opfern Sie den kurzfristigen Verlust für eine große Auszahlung, indem Sie eine Beziehung mit Ihrem Lieferanten einrichten, um die Versandkosten zu reduzieren. Langfristige Unternehmenszinsen unterscheiden sich von den kurzfristigen Zinssätzen.  Treue Kunden halten Ihr Geschäft am Laufen und Sie können die Versanddienste Ihres Anbieters weiterhin nutzen und eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten schaffen.

All diese Faktoren werden Ihnen helfen, Ihre Versandkosten niedrig und Kundenverkehr hoch zu halten. Gewinnen Sie lebenslange Kunden und ihre Loyalität, indem Sie die Versandkosten manchmal mit den oben genannten Tricks senken.

Sie können auch detaillierte Beratung und Beratung von den Experten von WebBee Global in Anspruch nehmen, die für ihre tadellosen Dienstleistungen in der E-Commerce-Welt bekannt ist. Sie richten sich an Kunden auf der ganzen Welt und verfügen über separate Entwicklungsteams für verschiedene Technologien und E-Commerce-Plattformen. Sie verfügen über ein Team von Beratern und Strategen, um neuen Geschäftsinhabern Markteinblicke und Know-how beim Wachstum ihres Unternehmens von Anfang an zu ermöglichen.

Ihre Lösungen sind einzigartig und kreativ, um den Anforderungen und Herausforderungen ihrer Kunden gerecht zu werden. Sie sind proaktiv in ihrem Ansatz und investieren Zeit in die Kenntnis ihrer Kunden, bevor sie ihnen die praktikabelsten und skalierbarsten Pläne anbieten.

Steigern Sie Ihr Geschäft mit der kompetenten Planung und Implementierung von E-Commerce-Strategien mit WebBee Global und halten Sie Ihre Kunden zufrieden.

Scroll to top
Schedule a Meeting
close slider