|
Schedule a Meeting

Wie bietet die Amazon-Shopify-Integration mehr als nur Multi-Channel-Erfüllung?

This post is also available in: English (Englisch) Français (Französisch) Italiano (Italienisch)

Der allererste Gedanke, Amazon mit Shopify zu integrieren, ist einfach keine By-Pass-Idee, um Ihre Versanddienste mit Amazon Multi Channel Fulfillment zu erleichtern. Stattdessen ist es eine allgemein akzeptierte Lösung der modernen E-Commerce-Unternehmen, das Problem aller drei „Ich“ bei der Verwaltung ihrer Geschäfte zu überwinden. Inventar, Infrastruktur und Informationen.

Inventar

Die Bestandsführung ist ein entscheidendes Thema bei der Ausführung eines Auftragsversands. Ein E-Commerce-Shop-Besitzer greift, um seinen Bestand für B2B- und B2C-Operationen zu verwalten, wobei einer Paletten-basierte Aktivität ist, während ein anderer Einheiten basierte Aktivitäten ist, die von einer einzigen SKU-Nummer verwaltet und weiter nach Seriennummern getrennt sind. Während separate Lagerverwaltungssysteme für diskrete Geschäftsprozesse verwendet werden, kann ein Verkäufer weder in Distributionszentren noch in den Shops eine Echtzeitansicht in alle Lagerartikel sehen.

Infrastruktur

eCommerce-Shops mit einer großen Anzahl von Aufträgen täglich Gesichter Setup-Anforderung für die Erfüllung ihrer täglichen Anzahl von Aufträgen. Das Schüttgutverteilungssystem erfordert Regale für Paletten und Koffer, Gabelstapler, um diese Einheiten zu bewegen, große Räume für die Platzierung von Fracht.

Informationen

In Situationen wie Massenverteilung von Waren unter eCommerce Fulfillment auf zwei verschiedenen Informationssystemen. MultiChannel-Erfüllung auf einem einzigen System erfordert jedoch eine effektive Methode, um die EDI-Anforderungen großer Einzelhändler zu erfüllen.

Daher bietet Amazon Multi Channel Fulfillment für Shopify Amazon-Integration die Best Practices von drei „I“ Inventar. Es bietet einen Stammbestand für alle Vertriebskanäle, die Erfüllung von B2B- und B2C-Aufträgen aus demselben Lager- und Lagerpool und ein einziges Informationssystem zur Bestandsverwaltung für alle Kanäle. Darüber hinaus trägt sein breiteres Netzwerk dazu bei, die Kosten für Amazon Multi Channel Fulfillment-Gebühren niedrig zu halten.

Unter Berücksichtigung der oben genannten drei I eines Erfüllungsprozesses können Sie untersuchen, wie Amazon Multi Channel Fulfillment einem Unternehmen hilft, sein Inventar, seine Erfüllung und sein Auftragsmanagement zu optimieren.

Amazon Marketplace-Vorteile für einen Verkäufer

Amazon mit einer umfangreichen Marktbasis, die Den Verkäufern angeboten wird, erleichtert auch Fulfillment-Services, die unübertroffen sind, insbesondere im Hinblick auf ihre Fulfillment-Center, die über verschiedene Länder verteilt sind. Während FBA (Fulfillment by Amazon) die Verpackungs- und Versanddienste für den jeweiligen geografischen Marktplatz von Amazon anbietet. Zusammen mit FBA von Amazon ermöglicht seine Multi Channel Fulfillment Services Shopify, einem Drittanbieter, den Service von Amazon FBA zu übernehmen, um seine Bestellung über Amazon Multi Channel Fulfillment in Marktorten wie Kanada, USA, Japan, England, Deutschland, Australien, NewZeland und Frankreich und anderen zu versenden.

Was ein Shopify-Shop-Shop-Besitzer tun muss, ist nur seine Bestellungen und Inventar mit Amazon FBA über Auto Multi Channel Fulfillment-Apps von Drittanbietern bereitgestellt synchronisieren. Mit Amazon MCF ist ein Shopify-Verkäufer nicht verpflichtet, sich um Fulfillment-bezogene Dienstleistungen zu kümmern, wie Speichern, Kommissionieren, Versand, Tracking alles ist getan eCommerce erfahrene kompetente Amazon-Mitarbeiter. Darüber hinaus amazon Multi Channel Fulfillment Gebühr sind die wettbewerbsfähigsten auf dem Markt.

Vorteile von Shopify Store bei der Entscheidung für Amazon Multi Channel Fulfillment Services

Die Wahl von Shopify als E-Commerce-Händlerplattform beendet die übermäßige Abhängigkeit eines Verkäufers von Amazon, um Umsätze zu generieren, und spart ihm auch Geld, ansonsten zahlt er geldweise in Form einer riesigen Empfehlungsgebühr für jeden Verkauf, den er auf Amazon getätigt hat. Mit Shopify ist ein Verkäufer zunächst gar nicht zur Zahlung einer Empfehlungsgebühr verpflichtet und kann seine Markenidentität intakt halten. Aufgrund der vordefinierten Regeln von Amazon ist es für einen Verkäufer unmöglich, bei Amazon zu marken.

Darüber hinaus muss sich ein Verkäufer mit einem E-Commerce-Shopininis keine Sorgen machen, dass er aufgrund der häufig ändernden Geschäftsrichtlinien Geschäfte bei Amazon verliert. Die Store-Setup von Amazon ist ziemlich fair und einfach im Vergleich zu anderen eCommerce-Plattformen. Es dauert nur ein paar Stunden, um die grundlegende Einrichtung abzuschließen und den Store zu starten.

Was benötigt ein Verkäufer, um Amazon Shopify Integration mit Amazon Multi Channel Fulfillment einzurichten?

Um Amazon FBA und Shopify Store zu integrieren, um Bestellungen zu erfüllen, ist automatisch über Amazon Multi Channel Fulfillment ein Verkäufer erforderlich, der Benutzereinrichtungen und Konten folgt.

  • Amazon Professional-Verkäuferkonto: Für die Integration sollte man ein Amazon-Profikonto haben, das 39,99 USD für einen Verkäufer und andere Verkaufsgebühren auf der Grundlage der ausgewählten Kategorie berechnet.

 

  • Amazon-Marktplätze: Dies hängt entweder von der Rechnung für die USA und Kanada auf der Grundlage der festgelegten Währung ab. USD für USA oder CAD für Kanada.

 

  • Produktinformationen: Es sollten Produktinformationen zur Verfügung stehen, um das Produkt im Shopify Store hochzuladen. Die erforderlichen Informationen erfordern Schritte wie ASINs, SKUs, UPCs oder EANs und andere wichtige Produktattribute.

 

  • Shopify Store: Keine Notwendigkeit zu erwähnen, ein Verkäufer vor allem benötigt einen Shopify-Shop. Vorhandene Speicher können für die Integration angepasst werden. Ein neuer Verkäufer in Shopify kann mit einer 14-tägigen Testversion mit Schritten wie Shopname, Logo, Domain, Geschäftsadresse und Telefonnummer, TIN oder EIN, Bankkonto und Seiteninhalt beginnen.

Schritte für Amazon Shopify Integration

Da so viele automatische Multi-Channel-Fulfillment-Apps von Drittanbietern auf dem Markt verfügbar sind, muss ein Verkäufer nur die App installieren und die erforderlichen Anmeldeinformationen ausfüllen. Der Erfüllungsprozess beginnt, sobald die Synchronisierung zwischen Amazon und Shopify hergestellt ist und die Shopify-Shops mit dem Empfang von Bestellungen beginnen.

Daher macht die Amazon Multi Channel Fulfillment-Integration zwischen Amazon und Shopify den Geschäftsprozess für einen Verkäufer genauer, schneller, effizienter und rentabler.

Amazon Mehrkanal-Erfüllung

Scroll to top
Schedule a Meeting
close slider