fb
Schedule a Meeting

Was ist Shopify Pay? Wie kann man Payment Gateway on Shopify My Store integrieren?

This post is also available in: English (Englisch) Français (Französisch) Italiano (Italienisch)

Einfach ausgedrückt, Shopify Pay ist eine Methode, um Online-Zahlungen in Ihrem Shopify-fähigen Shopdirekt-Shop direkt im Benutzer-Dashboard von Shopify zu akzeptieren. Es erfordert keine Gateways von Drittanbietern und eliminiert den Ärger bei der Einrichtung eines Händlerkontos für Zahlungen. Es kann mit Ihrem Online-Shop mit voller Funktionalität integriert werden, die Ihnen hilft, Ihre Finanzen an einem Ort zu verwalten.

Dieser Dienst ist in den USA, Kanada, Großbritannien, Irland, Australien, Neuseeland, Singapur und Puerto Rico verfügbar.

Vorteile von Shopify Pay:

  • Automatische Annahme aller gängigen Karten, sobald Sie Ihren Shopify Store erstellen.
  • Visa, Mastercard, American Express, JCB, Discover und Diners Club Debit- und Kreditkarten werden von Unternehmen in den USA akzeptiert.
  • Unternehmen in anderen Ländern können Visa, Mastercard und American Express Debit- und Kreditkarten akzeptieren.
  • Die Kartenpreise basieren auf Ihrem Shopify-Plan und können bei Bedarf geändert werden.
  • Für den Shopify-Administrator ist es einfach, Ihren ausstehenden Auszahlungssaldo und Ihren Zeitplan zu verfolgen.
  • Alle Zahlungen werden gleichzeitig mit ihren Bestellungen synchronisiert und es ist leicht zu sehen, wie viel Sie bezahlen werden.
  • Mit Chargeback-Antworten, die von Shopify für jede betroffene Bestellung zusammengestellt wurden, steigt die Wahrscheinlichkeit, verlorene Verkäufe von Chargebacks wiederherzustellen.
  • In den Vereinigten Staaten, Kanada, großbritannien, Irland, Australien und Neuseeland wird keine zusätzliche Transaktionsgebühr über dem Kartentarif erhoben.
  • Für die Nutzung von Shopify Payments wird keine Abonnementtransaktionsgebühr erhoben. Nur Shop-Besitzer mit einem Drittanbieter-Zahlungsanbieter diese Gebühr zusätzlich zu den Gebühren, die mit ihrem Anbieter oder Händler-Konto-Anbieter Kreditkartengebühren verbunden.

Nun kommen wir zum zweiten Teil des Artikels, in dem es darum geht, wie Sie Ihren Shop mit Shopify Payment integrieren können? Es ist relativ einfach, Shopify Payments einmal integriert zu verwenden. Sobald Sie Shopify Payments über die Seite Zahlungen in den Einstellungen aktiviert haben, können Sie Kreditkartenzahlungen in Ihrem Shop akzeptieren. Während der Einrichtung benötigen Sie Folgendes:

  • Ihre Arbeitgeber-Identifikationsnummer (EIN)
  • Ihre Bankdaten
  • Der Durchschnittspreis Ihrer Bestellungen
  • Die durchschnittliche Lieferzeit Ihrer Bestellungen

Basierend auf dem Plan, den Sie von Shopify genommen haben, werden Ihnen die Verwendung von Shopify-Zahlungen in Rechnung gestellt. Die vollständige Preisliste finden Sie auch auf der Shopify-Website, damit Sie die Details gemäß Ihrem Plan überprüfen können.

Es gibt keine monatliche Gebühr, keine versteckten Gebühren oder Einrichtungsgebühren für Shopify Payments neben dem Kreditkartentarif und den Abonnementgebühren. Auch werden keine zusätzlichen Gebühren erhoben, wenn Sie American Express oder internationale Bestellungen akzeptieren. Alle anderen Abonnementtransaktionsgebühren werden erlassen, wenn Sie Shopify Payments verwenden. Shopify Payments Kreditkartenrate wird mit der Änderung in Ihrem Plan ändern.

Sie können die Shopify Payments für Ihren Shop auf allen drei Plattformen einrichten, einschließlich Ihrer Shopping-App auf iOS oder Android sowie auf der Desktop-Version.

  1. Rufen Sie Ihren Shopify-Administrator unter Zahlungen einstellungen > auf.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Kreditkarten akzeptieren auf Anbieter hinzufügen

Wenn Sie bereits einen Anbieter haben, klicken Sie auf Anbieter wechseln und Shopify Payments als neuen Anbieter hinzufügen.

  1. Wählen Sie Shopify Payments und fahren Sie fort
  2. Gehen Sie zu Konto-Setup und klicken Sie auf Fertigstellen.
  3. Geben Sie die Details Ihres Shops und Ihrer Bankdaten ein, die erforderlich sind, um die Einrichtung Ihrer neuen Shopify Payments-Option abzuschließen.
  4. Nachdem Sie Shopify Payments eingerichtet haben, konfigurieren Sie die Einstellungen, und erstellen Sie eine Testtransaktion, um die Genauigkeit der Einrichtung zu überprüfen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Kunden bereit sind, Zahlungen über Shopify Gateway zu tätigen.

Viola! Sie sind bereit, Ihre Finanzen mit Shopify Pay für Ihren Shop zu rollen und zusätzliche Transaktionsgebühren zu sparen.

Wenn Sie weitere Fragen oder Anforderungen für die Integration von Shopify Pay für Ihren Shop haben, können Sie sich jederzeit an WebBee Global wenden, um Integrationsdienste zu erhalten. Ihre Entwicklungsteams verfügen über geeignete Ressourcen und Know-how, um Integrationsdienste für Ihren Shop anzubieten. Ihre Dienstleistungen sind nahtlos und geschäftsorientiert.

Die Integration von Shopify Payments in Ihren Online-Shop ist sehr einfach und einfach, erfordert aber fundierte Kenntnisse von Shopify sowie E-Commerce. Der Entwickler, der auf Ihrer Website arbeitet, sollte sich der Plattform bewusst sein und Über Erfahrung in der Arbeit an solchen Anforderungen haben. Bei WebBee sind Entwicklungsteams mit Wissen und Erfahrung ausgestattet, um ihren Kunden erweiterte Services anzubieten.

Sparen Sie zusätzliche Gebühren und wachsen Sie Ihr Geschäft mit Shopify, das heutzutage die begehrteste Wahl für Online-Verkäufer ist. Einfach zu bedienen für alle ist seine USP und Hilfe ist nur einen Klick entfernt. Wenn Ihre Anforderungen jedoch komplex sind und Sie nicht sicher sind, ob Sie alles selbst erledigen können, können Sie sich immer an WebBee wenden, um technischen Support, Integration und Wartung Ihrer Website zu erhalten.

Scroll to top
Schedule a Meeting
close slider