|
Schedule a Meeting

Warum ist EDI so wichtig für die Integration mit Amazon?

This post is also available in: English (Englisch) Français (Französisch) Italiano (Italienisch)

Die Corono-Pandemie mit all ihrer Gegenreaktion auf verschiedene Wirtschaftssektoren hat dem Online-Shopping einen massiven Boom beschert, weil die physische Bewegung von Menschen aufgrund der obligatorischen sozialen Zersagung zwischen ihnen vorgedrungen ist. Und der Amazon ist führend in der Online-Shopping-Spree mit Schätzungen seiner Gewinne, um 100 Milliarden Us-Dollar Einkommen im letzten Quartal 2020 zu erreichen. Derzeit hat Amazon weltweit rund 150 Millionen zahlende Prime-Mitglieder mit durchschnittlich 1000 US-Dollar pro Jahr.

Während sie jedoch die verschiedenen dienstevon Amazon hinzufügen und nutzen, um den Anteil des Online-Spree- und EDI-Dienstleisterszu haben, ist es ein zwingender Servicepartner, verschiedene Servicemodelle in Anspruch zu nehmen, die von Amazon angeboten werden, damit ein Verkäufer seine Ware und Artikel über die Amazon-Plattform verkaufen kann. Zu den drei wichtigsten Partnerschaftsmodellen, die Amazon anbietet, wobei EDI obligatorisch ist, gehören:

Vendor Central, wo die Anwendung von EDI obligatorisch ist

Der erste wichtige Partnerschaft Modell mit Amazon für einen Verkäufer mit Hilfe eines EDI-Dienstleisters ist Vendor Central, die verschiedene Hersteller verkaufen ihre Produkte und Dienstleistungen in großen Mengen an Amazon unter einem Markennamen, bevor sie weiter an einen Einzelhandelskunden. EDI ist ein unmittelbar bevorstehender und zwingender Schritt für einen Verkäufer, der einen zentralen Kontakt eines Amazon-Anbieters mit Amazon singt.

Da Effizienz, Geschwindigkeit, Genauigkeit und Kundenzufriedenheit das Herzstück der Amazon-Services und ihr USP sind, besteht der Markt daher darauf, dass ein aufstrebender Verkäufer auf Amazon-Anbieter-Zentrale in Amazons EDI-optimierte und automatisierte Kommunikation einsteigt, damit der Transport von Waren und Dienstleistungen von der Produktionseinheit eines Herstellers zu DenAs-Fulfillment- und Distributionszentren schneller und effektiver wird, indem er die von ED betriebene Lieferkette mit hohem Vertrauen nutzt. Durch die Anwendung von EDI kann ein Verkäufersystem daher Amazon EDI-kompatibel für Rechnungen, Bestellungen, Vorankündigungen (ASNs) und andere Dokumente über Electronic Data Interchange sein.

Seller Central-Process-bezogene Verzögerungen Ergebnisse zu Umsatz- und Umsatzrückgang

Das zweitwichtigste Geschäftsmodell bei Amazon ist seller central. Seller Central ein Amazon-Marktplatz ermöglicht Einzelhändlern und Marken, ihre Produkte und Dienstleistungen über die Amazon-Plattform zu verkaufen. Obwohl es für einen Verkäufer auf Verkäufer zentral nicht obligatorisch ist, EDI zu verwenden, aber mit der Anzahl der Bestellungen im Volumen wachsen, ist es immer ratsam für einen Verkäufer für die Anwendung von EDI in ihrem Geschäftsprozess zu gehen. Der EDI-fähige Geschäftsprozess bei Seller Central ermöglicht das schnelle Verschieben, Erfüllen und Versenden von Bestellungen und Waren. EDI-fähige Geschäftsprozesse ermöglichen es einem Verkäufer, eine positive Kundenerfahrung und -überprüfung zu erhalten.
EDI macht den gesamten Geschäftsprozess automatisiert und erspart Verkäufern den Aufwand, alle wichtigen Geschäftsdaten manuell zu manchmal teuer, fehlerhaft und zeitaufwändig einzugeben. EDI verarbeitet nicht nur den zu erfüllenden Zentralen Auftrag des Verkäufers, sondern verfolgt auch den Versand eines Pakets, es sei denn, es wird nicht vor der Haustür eines Verkäufers erreicht, wodurch die Rentabilität und der Umsatz für einen Verkäufer verbessert werden.

Amazon Direct Fulfillment

Dies ist eine dritte Art von Partnerschaftsmodell, in das ein Verkäufer einsteigt, wenn er vom Amazon-Marktplatz verkauft. Dieses Versandmodell, auch bekannt als Drop Ship, profitiert in hohem Maße von der EDI-Integration und bietet gleichzeitig die Echtzeitansicht des Inventars. Es ermöglicht einem Verkäufer, Echtzeit-Inventarzugriff auf den Verkäufer für seinen gesamten Katalog zu haben. Unter diesem Modell informiert Amazon einen Lieferanten über das an einen Debitor verkaufte Produkt, und der Kreditor kauft diese Ware anschließend und versendet sie direkt an einen Kunden.

Was sollte EDI Service Provider beim Herstellen einer Verbindung mit Amazon untersuchen?

Für die Partnerschaft mit Amazon über einen EDI-Dienstleister besteht die Anwendung von EDI jedoch aus einer robusten und sicheren Verbindung. Nur ein sehr wenigeEDI-Dienstanbieter kann diese Anforderung nur durch SFTP, ASE und REST API erfüllen, da jede unterschiedliche Amazon-Plattform unterschiedliche Nachrichtentypen und -formate erfordert. Ein EDI-Dienstanbieter sollte folgende Eigenschaften haben.

  • Die EDI-Lösung sollte über die erforderliche Integration auf einem System verfügen. Es ermöglicht die Verarbeitung einer Amazon-Bestellung über eine EDI-Plattform oder ein ERP, ohne sich bei Amazon anzumelden.
  • Der EDI-Dienstleister sollte Flexibilität bieten, um Bestandsberichte auf unterschiedliche Weise automatisch an verschiedene Handelspartner weiterzugeben.
  • Der EDI-Dienstanbieter, für den Sie sich entscheiden, sollte amazon-akkreditierung haben, da sonst der Einrichtungs- und Systemkonfigurationsprozess beeinträchtigt werden kann.

Da Amazon die Integration von 4 Wochen als ein EDI-Dienstanbieter-Integrationsprozess erfordert, sind Sie auch schneller und effizienter

EDI-Integrationsdienste

Scroll to top
Schedule a Meeting
close slider