fb
Schedule a Meeting

Vor- und Nachteile der Einstellung virtueller Mitarbeiter

This post is also available in: English (Englisch) Français (Französisch) Italiano (Italienisch)

In der zunehmend technisch versierten Welt von heute liebäugeln Unternehmen mit der Idee, so viel Betriebskosten wie möglich zu sparen, indem sie in die Einstellung virtueller Mitarbeiter investieren, Mitarbeitern die Möglichkeit geben, von zu Hause aus zu arbeiten, und ihnen Laptops zur Verfügung stellen. Viele Unternehmen haben ihren Fokus von den Pendlerproblemen ihrer Mitarbeiter auf ihre Konnektivität oder ihre Fähigkeit verlagert, von zu Hause aus zu arbeiten.

Die Vorteile einer Online-Belegschaft sind enorm, wenn es um die Kosten geht. Freiberufliche Arbeit boomt, da die Betriebskosten auf Null kommen. Wenn Sie in der Lage sind, ein System zu erstellen, in dem Ihr Team von virtuellen Mitarbeitern eine Vielzahl von Geschäftlichen Anforderungen, einschließlich technischer Projekte, bewältigen kann, können Sie sich auf das Wachstum Ihres Unternehmens konzentrieren und sich nicht um die tägliche Wartung kümmern.

Sollten Sie virtuelle Mitarbeiter einstellen?

Wenn Sie ernsthaft die Möglichkeit in Betracht ziehen, virtuelle Mitarbeiter an Bord zu holen, müssen Sie die Vor- und Nachteile dafür abwägen. Denken Sie über die Richtung und den Wachstumsplan Ihres Unternehmens nach und wie werden Sie ein Team virtueller Mitarbeiter verwalten? Sind Sie bereit, Ihre Arbeit durch Mitarbeiter zu erledigen, die Sie nie persönlich treffen werden? Einige von ihnen müssen sich ganz in anderen Ländern aufhalten.

Diese Elemente können entweder gut oder schlecht sein, je nachdem, wie Sie es nehmen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, hier ist eine Liste von Vor- und Nachteilen, die Sie überlegen sollten, bevor Sie diese Entscheidung treffen:

Vorteile für die Einstellung virtueller Mitarbeiter:

Kosten:

Kosten spielen eine wichtige Rolle in dem Prozess, da die Einstellung aus Entwicklungsländern Ihre Betriebskosten drastisch senken kann, die Sie in anderen Bereichen des Unternehmens verwenden können. Obwohl Sie auch lokale Mitarbeiter einstellen können, um aus der Ferne für Sie zu arbeiten, liegt die Wahl ganz bei Ihnen. Sie können sich an einen Auftragnehmer binden, um Ihnen Arbeitskräfte gemäß den erforderlichen Fähigkeiten zur Verfügung zu stellen. In beiden Fällen sparen Sie jedoch Betriebs-, Ausrüstungs- und Platzersparnis.

Zugriff auf Fertigkeitssets:

Abgesehen von den potenziellen Kosteneinsparungen können Remote-Mitarbeiter Ihnen auch Zugriff auf Fähigkeiten geben, die in Ihrer Region nicht leicht verfügbar sind. Wenn Sie kein Wissen über ein Thema haben, das Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu wachsen, müssen Sie keine Zeit damit verbringen, es zu lernen. Stellen Sie stattdessen Remote-Mitarbeiter ein, um an Ihren Projekten zu arbeiten und Ihr Unternehmen zu erweitern. Bleiben Sie bei dem, was Sie wissen, und lassen Sie Ihr Netzwerk virtueller Mitarbeiter an Ihren Projekten arbeiten.

Auch wenn Sie in einer ländlichen Gemeinschaft leben, wo es schwierig ist, neue Fähigkeiten zu finden, ermöglicht Ihnen die Einstellung aus der Ferne, die richtigen Leute für Ihre Bedürfnisse zu finden, unabhängig vom Standort.

Zeitnutzung:

Für die meisten Profis funktioniert die Zeitverschiebung zu ihrem Vorteil. Wenn sie ihre Arbeitsanfrage an die entfernten Arbeitnehmer senden, können sie sie vom internationalen Arbeiter bis zum Morgenaufwachen fertigstellen lassen. Diese Routine, wenn sie richtig verwaltet wird, können Remote-Mitarbeiter in verschiedenen Zeitzonen Ihre Produktivität maximieren und Sie für den kommenden Tag auf dem Laufenden halten, ohne Ihre Bequemlichkeit zu stören. Obwohl Remote-Mitarbeiter während Ihrer Nachtzeit arbeiten würden, stehen sie auch tagsüber für jegliche nimmerlichen Support zur Verfügung.

Nachteile bei der Arbeit mit Remote-Mitarbeitern:

Sprachbarrieren:

Die Kommunikation kann eine Herausforderung darstellen, wenn Sie Remote-Mitarbeiter einstellen, für die Ihre Muttersprache eine Zweite ist. Die Diskussion von Projektplänen und -anweisungen könnte der mögliche Bereich sein, in dem Sie mit Sprachproblemen konfrontiert sein könnten. Obwohl die Mitarbeiter in Indien gut englisch versiert sind und die meisten von ihnen in den USA und anderen ländern waren und den verwendeten Akzent verstehen.

Internetbasierte Fehlkommunikation:

Auch wenn Ihre virtuellen Mitarbeiter perfekt englisch sprechen, gibt es sicherlich Probleme mit der Arbeit aus der Ferne, die in Form von E-Mail-Kommunikation kommt. Persönliche Interaktionen geben Ihnen die Möglichkeit, Zweifel zu klären und auf derselben Seite zu sein, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Wenn jedoch alle Ihre Kommunikationen per E-Mail-Web-Chat erfolgen, erhöhen sich die Chancen auf Fehlkommunikation.

Umsatz und Ausbildungszeit:

Verstehen Sie, dass Sie engagierte Remote-Mitarbeiter finden können, die eine langfristige Verbindung mit Ihnen suchen, es gibt viele, die nur an kurzfristiger Arbeit interessiert sind. Obwohl dies nicht unbedingt eine schlechte Sache ist (abhängig von den Bedürfnissen Ihres Unternehmens), können Sie feststellen, dass der Umsatz und die Schulungskosten in diesem Fall steigen.

WebBee Global arbeitet jedoch anders und investiert in die Schulung seiner Mitarbeiter, bevor sie in Ihr Projekt eingeschult werden. Diese Remote-Mitarbeiter arbeiten so engagiert wie Vollzeitbeschäftigte und sind bis zum Schluss voll mit dem Projekt verbunden.

Während wir uns um alle Mängel bei der Einstellung virtueller Mitarbeiterkümmern, investieren wir auch in ihre Ausbildung und stellen sicher, dass unsere Kunden die besten Ergebnisse erzielen, indem sie virtuelle Mitarbeiter von uns einstellen.

Scroll to top
Schedule a Meeting
close slider