fb
Schedule a Meeting

So finden Sie profitables Inventar für Amazon FBA Sourcing

This post is also available in: English (Englisch) Français (Französisch) Italiano (Italienisch)

Sie alle sind so eingestellt, dass Sie Amazon als Handelsplattform für Ihr Online-Geschäft nutzen. Aber wie wählen Sie die Produkte, die Sie über seinen FBA-Service verkaufen möchten? Sie stoßen jeden Tag auf Tausende von Produkten, die Sie vielleicht brauchen oder nicht. Wie entscheiden Sie, welche Produkte sie auswählen und welche als Verbraucher weitergegeben werden sollen?

Offensichtlich sind nicht alle diese Artikel würdig, den Schnitt zu machen und in Ihrem Warenkorb zu landen. Einige Artikel sind offensichtlich zu kaufen, während einige sind einfach nicht Ihre Zeit wert. Sie haben keinen Wiederverkaufswert. Und einige Produkte sind ziemlich verwirrend – sollten Sie es kaufen oder nicht?

Heute werden wir darüber nachdenken, wie Sie Ihr Inventar beziehen können, um es auf Amazon zu verkaufen und wie Sie es am profitabelsten machen können. Dieser Artikel wird Ihnen mit einigen Tipps zur Auswahl der richtigen Produkte für den Verkauf auf Amazon helfen:

Wenn Sie eine Einzelhandelsarbitrage durchführen, sollten Sie immer ein Tool verwenden, um Ihre Produkte zu scannen und in die folgenden Kategorien zu sortieren, um eine bessere Entscheidung zu treffen:

  • Verkaufsrang
  • Preise
  • Zusätzliche Gebühren
  • Gewinnspanne
  • Anzahl der Wettbewerber
  • Historisches Ranking und Preisgestaltung

Einige Verkäufer bevorzugen es, nur die Amazon Seller App für RA zu verwenden, aber Apps wie Scouting können Ihnen bei solchen Entscheidungen und End-to-End-Informationen helfen. Es ist immer besser, mehr Informationen zu haben, wenn sie Sich entscheiden. Diese App kommt mit der Auflistung Software Inventory Lab gebündelt und kann auch auf Ihrem Smartphone verwendet werden.

Egal, ob Sie RA, OA, Großhandelseinkauf oder jede andere Art von Beschaffung tun, die folgende Methode wird für Sie funktionieren:

Sie sollten mit diesen 4 Hauptfragen beginnen, wenn Sie eine Sourcing-Entscheidung treffen:

wichtige Frage bei der Beschaffungsentscheidung

  1. Was ist der ROI?

Wenn Sie ein Unternehmen betreten, ist es offensichtlich, dass Sie da sind, um Geld zu verdienen. Und um Geld zu verdienen, sollten Ihre Produkte einen guten ROI oder Return on Investment haben. Wenn Sie zum ersten Mal mit Amazon FBA beginnen, ist es gut, Produkte mit einem ROI von 100 zu finden. Wenn Sie einen höheren ROI-Anteil haben, haben Sie viel mehr Spielraum, um sich nur wenige Anfangsfehler leisten und die erforderlichen Preisänderungen vornehmen zu können. Später natürlich, mit etwas Erfahrung auf dem Gebiet, können Sie mit der Beschaffung von Artikeln mit einem niedrigeren ROI beginnen.

  1. Bin ich berechtigt, das Produkt zu verkaufen?

Einige Produktkategorien sind auf bestimmte Verkäufer beschränkt, und einige Marken sind nur von registrierten Verkäufern erlaubt. Es ist eine gute Sache, die Autorisierung des Produkts zu überprüfen und ob Sie die erforderliche Genehmigung haben, um dieses Produkt zu verkaufen oder nicht. Wenn Sie es nicht verkaufen können, hat es keinen Sinn, dieses Produkt für Ihr Unternehmen in Betracht zu ziehen. Auch hier können Sie Scoutify verwenden, um Ihnen zu zeigen, ob Sie auf den Gegenstand beschränkt sind.

  1. Wie hoch ist der Verkaufsrang?

Der Verkaufsrang eines Artikels zeigt an, ob der Artikel schnell auf Amazon verkauft wird oder nicht. Amazon gibt den aktuellen Verkaufsrang für jeden Artikel in seinem Katalog an, und Sie können diese Informationen in der Sourcing-App sehen, wenn Sie den Artikel scannen. Stellen Sie sicher, dass Sie den durchschnittlichen Verkaufsrang eines Artikels überprüfen, anstatt nur den aktuellen Verkaufsrang zu berücksichtigen.

  1. Was ist der Wettbewerb?

Wenn Ihr Produkt nicht so einzigartig ist, dass niemand sonst diesen Artikel verkauft, haben Sie Wettbewerb, wenn Sie dieses Produkt verkaufen. Es gibt zwei Hauptkonkurrenten auf dem Markt zu berücksichtigen: Amazon und andere Drittanbieter.

Ich empfehle nicht, mit Amazon zu konkurrieren. Geben Sie diese Zone nicht ein, es sei denn, Ihr Preis ist deutlich niedriger als bei Amazon. Stellen Sie sicher, dass es eine geringe Anzahl von Verkäufern gibt, so dass Sie Zeit in der Kaufbox bekommen. Je höher der Verkaufsrang, desto mehr Wettbewerb wird es geben. Es ist immer sicher, mit mehr Wettbewerbern mit niedrigerem Verkaufsrang zu spielen.

Schlussfolgerung:

Dies sind die vier wichtigsten entscheidenden Faktoren, wenn Sie Produkte beziehen möchten, um einen Gewinn auf Amazon FBA zu machen. Wie bei allem, gibt es immer einige Ausnahmen, die gelten. Je mehr Erfahrung Sie in diesem Bereich sammeln, desto bequemer werden Sie bei der Entscheidungsfindung.

Es gibt jedoch auch andere weniger wichtige Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, wie die Anzahl der Bewertungen und wie viele davon positiv sind. Wenn Sie es nicht eilig haben, das Inventar zu kaufen, überprüfen Sie, ob andere kleinere Faktoren vorliegen, bevor Sie die Entscheidung treffen.

Wenn Sie immer noch nicht sicher sind, wie Sie die oben genannten Tipps effektiv nutzen können, wenden Sie sich an WebBee Global, um eine detaillierte Beratung zu erhalten, wie Sie FBA-Dienste für Ihr Online-Geschäft gewinnbringend nutzen können. Die Experten verfügen über fundierte Kenntnisse über FBA und wie es sowohl für kleine als auch für große Unternehmen funktioniert.

Sie können ihre ungeteilte Aufmerksamkeit und Qualität Service mit engagierten Fachexperten erhalten, um Ihr Geschäft zu wachsen und für eine langfristige Zugründen.

Scroll to top
Schedule a Meeting
close slider