|
Schedule a Meeting

Shopify Payment Gateways: Eine ausführliche Summe

This post is also available in: English (Englisch) Français (Französisch) Italiano (Italienisch)

Im heutigen digitalen Zeitalter ist Shopify die erste Wahl für Unternehmer für ein erfolgreiches E-Commerce-Geschäft. Es ist einfach zu bedienen, selbst gehostete Content-Management-System, durch das wir professionelle eCommerce-Websites in minimalem Zeit erstellen können. Sie können Shopify-Entwickler einstellen, die kundenspezifische Lösungen bereitstellen können. Nicht nur CMS, sondern eine eCommerce-Website müssen auch Transaktionen verarbeiten, so dass es die Notwendigkeit für sichere Online-Zahlungsmethoden gibt.

Was ist das Payment Gateway?

Ein Zahlungsgateway ist ein Dienst, der Zahlungen an Sie von Ihrem Kunden autorisiert. Das Gateway ist für die Verschlüsselung und das Senden aller an der Transaktion beteiligten Daten verantwortlich. Sobald alles autorisiert wurde, stellt es sicher, dass die Transaktion verarbeitet und gelöscht wird. Sicherheit, Straffung, Transaktionsgebühren sind einige der entscheidenden Aspekte von Zahlungs-Gateways, die wir niemals ignorieren sollten!

Custom Payment Integration in Shopify

Im Shopify Admin Panel stehen 1000 Payment Gateways zur Verfügung. Jedes Land hat seine Zahlungsmethode, zum Beispiel, „Shopify Payments“ funktioniert nur in den Vereinigten Staaten. Für Händler ist es ziemlich schwierig, ein kompatibles Zahlungsgateway für ihre Geschäfte zu finden. Wenn Sie einen Shopify-basierten Benutzereingang von einem Innovationskomplizonen erstellen lassen, ist es für Versender unkompliziert, ihren Shopify-Shop zu koordinieren und Ratenoptionen durch Ratentür anzubieten. WebBee Global ist eine angesehene Shopify-Entwicklungsorganisation, die über immense Erfahrung und Fähigkeiten bei der Implementierung der benutzerdefinierten Shopify Payment Gateway-Integration verfügt.

Die beliebtesten Zahlungs-Gateways:

Shopify Zahlungen

Die Shopify-Zahlungsplattform ist einzigartig, da Sie sie einfach durch Ausfüllen eines Formulars packen können. Die Preise hängen hauptsächlich vom Shopify-Plan ab und die Zahlungen werden innerhalb von drei Werktagen abgeschlossen. Dieses Zahlungsgateway bietet eine Reihe von Vorteilen, da es eine bessere Integration in das Back-End Ihres Shops und niedrigere Transaktionsraten beinhaltet.

Paypal

Dies ist eines der größten Zahlungs-Gateway und seine Muttergesellschaft eBay. PayPal bietet Optionen für kostenlose und kompensierte Geschäftskundenkonten. Sein großartiges Support-System, mobile-optimierte Kasse, Akzeptanz von internationalen Zahlungen sind einige seiner fabelhaften Funktionen, die es Kunden ermöglichen, Sie direkt über ihr PayPal-Konto zu bezahlen.

Worldpay

Es ist die zweitgrößte Payment Gateway-Plattform nach PayPal. Worldpay ist in fast 120 Ländern zugänglich. Wenn es um Gebühren geht, können Sie 10p pro Transaktion oder 49,99 USD (monatlich) bezahlen und, wenn Sie Standard wählen, dann zahlen Sie eine monatliche Gebühr von 19,95 USD, 10p pro Transaktion.

Streifen

Als beliebte Lösung ermöglicht Stripe Händlern, Zahlungen für ihren Shop einfach einzurichten. Neben einer reibungslosen Integration verfügt Stripe auch über eine klare Preisstruktur und die Möglichkeit, andächtige Gebühren und einfache Abbuchungen einzurichten. Ohne Einrichtung oder monatliche Gebühren, mit Stripe, zahlen Sie durch die Transaktion. Zum Beispiel – 1.4 + 20p für europäische Karten, 2.9 + 20p für nicht-europäische, für Lastschriften in Europa, zahlen Sie 1 der Transaktion + 20p.

Amazon Pay

Amazon Pay ermöglicht es Kunden, im Store mit ihren Amazon-Details zu bezahlen, sodass sie schnell und einfach mit einem Namen kaufen können, dem sie bereits vertrauen. Allerdings müssen ihre Gebühren sorgfältig berücksichtigt werden, da sie Händler mit geringem Volumen hämmern können, und wenn Ihre Kunden mit Amazon Payment Gatewaybei Ihnen kaufen, kann es einige Tage dauern, bis Sie Ihr Konto erreichen. Sie berechnen 3,4 + 20p (wenn Ihr Geschäft weniger als 1.500 USD pro Monat umsetzt) oder 1,4 + 20p für Geschäfte mit höherem Volumen, die mehr als 55.000 USD pro Monat verkaufen.

Wie ist die benutzerdefinierte Online-Zahlungsmethode in Shopify integriert?

Shopify Hosted Payment SDK

Hosted Payment SDK wird verwendet, um eine gehostete Zahlungsseite in die Shopify-Kasse zu integrieren. Alle Hosted Payment SDK-Integrationen verwenden eine ganzseitige Umleitung im Zahlungsschritt. Durch diesen Ansatz wird die benutzerdefinierte Zahlungsoption mit Shopify gehostet und in der Shopify-Liste der Zahlungs-Gateways für alle Shopify-Händler aufgeführt.

Manuelle Integration

Die manuelle Integration wird von der Mehrheit der benutzerdefinierten Payment Gateway-Anbieter übernommen. Dieser Ansatz benötigt kein Shopify Hosted Payment SDK oder eine Überprüfung nach der Entwicklung durch Shopify. Nun, wenn Sie Ihre Zahlungsmethode festlegen möchten, dann stellen Sie Shopify-Entwickler ein.

Sind selbst gehostete Zahlungsanwendungen vollständig sicher?

Selbst gehostete Zahlungsanwendungen sind als Zahlungsanwendung, die von Shopify gehostet wird, sicher. Das Shopify App-Entwicklungsteam von WebBee Global verwendet immer Shopify-Codierungsstandards und Best Practices für die Serversicherheit, um sowohl die Anwendung als auch das Hosting vollständig sicher zu halten. Wir speichern niemals kundensensible Daten wie Kartendaten, Passwörter usw. auf der Website, so dass Hackern keine Chance gegeben wird, Kundendaten zu kompromittieren.

Shopify Payment Gateway

Scroll to top
Schedule a Meeting
close slider