Auftragsintegration

This post is also available in: English (Englisch) Français (Französisch) Italiano (Italienisch)

EDI-Auftragsintegration

Integrieren von Auftragsmanagement & Kommunikation mit EDI-Auftragsintegration

Die EDI-Auftragsintegration ermöglicht das Erstellen, Versenden und Nachverfolgen von Lieferaufträgen, die von den Einkaufsabteilungen erstellt werden. EDI enthält wichtige Informationen über Geschäftstransaktionen, daher wird es als Kommunikationsprotokoll für den Computer-zu-Computer-Austausch von Geschäftsdokumenten in einem elektronischen Format zwischen Organisationspartnern bezeichnet. Wenn Sie mit bestimmten Handelspartnern zusammenarbeiten möchten, müssen Sie EDI durchführen, um eine gute Geschäftsbeziehung zu beginnen.

Wie funktioniert EDI Order Integration?

Heutzutage konzentrieren sich Unternehmen auf EDI-Modernisierungsinitiativen jenseits herkömmlicher EDI-Nachrichten, um neue Geschäftsanforderungen zu unterstützen. Für Unternehmen ist es ziemlich schwierig, einen einzigen, integrierten EDI-Ansatz zu haben, der automatisierte Workflows bereitstellen, die Transparenz in den Betrieb erhöhen und den Kundenservice verbessern kann.

Schritt 1 – Absender exportieren ein Geschäftsdokument aus einem internen System, z. B. einer Bestellung, um Waren oder Dienstleistungen zu kaufen.

Schritt 2 – Danach wird ein Geschäftsdokument durch Datentransformations-Mapping-Software vom hauseigenen Computersystem in das EDI-Format konvertiert.

Schritt 3 – Anschließend wird das EDI-Geschäftsdokument durch Validierungssoftware ausgeführt, um sicherzustellen, dass es gemäß EDI-Standards korrekt ist.

Schritt 4 – Die Daten aus dem EDI-Dokument werden dann über ein sicheres Kommunikationsprotokoll wie SFTP, HTTPS, AS2 usw. an ein Mehrwertnetzwerk übertragen.

Schritt 5 – Die empfangende Partei empfängt die Dateien, überprüft die Anmeldeinformationen, authentifiziert die Quelle, entschlüsselt die Datei. Eine Benachrichtigung über die Nachrichtendisposition wird ebenfalls an die Bestätigungszustellung gesendet.

Hauptvorteile der EDI-Auftragsintegration

Von der Einsparung unzähliger Geldbeträge bis hin zur Verbesserung der Genauigkeit gibt es mehrere andere Gründe dafür, dass Unternehmen EDI weiterhin in ihrem Unternehmen verwenden.

Kosteneinsparungen
Mit der EDI-Auftragsintegration können Unternehmen Workflows auf einfache Weise ausführen, die für die Kostensenkung verantwortlich ist. Ein optimierter Dokumentationsprozess hilft Unternehmen, Bußgelder aufgrund von SLA-Verstößen, Verzögerungen und anderen Leistungslücken zu vermeiden.
Geschwindigkeit
Die EDI-Auftragsintegration ermöglicht es Unternehmen, die Bearbeitungszeit durch Automatisierung zu verkürzen und so die Geschäftszyklen zu beschleunigen. Es gibt einen enormen Unterschied in einer Börse, die in Minuten statt Tagen oder Wochen gehandelt wird, wie es bei zahlreichen Arten von manuellem Austausch regelmäßig ist.
Genauigkeit
Niemand will Fehler machen, und genau das hilft Die EDI-Integration Organisationen dabei, dies zu vermeiden. Wenn Mitarbeiter gezwungen sind, Daten manuell in ERP-Software (Enterprise Resource Planning) oder Auftragssysteme einzugeben, tritt letztendlich ein Fehler auf. EDI-Lösungen wurden entwickelt, um den umständlichen Prozess zu automatisieren und vom Menschen verursachte Fehler zu beseitigen.
Effizienz
EDI ist nachweislich schnell und präzise, weshalb es für Unternehmen überall eine so beliebte Integrations- und Automatisierungsmethode ist. Von Unternehmen wird nicht mehr eine praktische Verarbeitung erwartet, so dass die Kundenbeziehungen verbessert werden, Fehler weniger auftreten und die Lieferung von Waren und Dienstleistungen beschleunigt wird.
Sicherheit
Unternehmen können sich sicher fühlen, wenn sie über ein EDI-Modell verfügen. EDI-Lösungen sind so konzipiert, dass sie Sicherheit gewährleisten und nur autorisierten Benutzern einen strikten Zugriff ermöglichen und in der Regel mit Archivverfolgungs- und Audit-Trail-Funktionen ausgestattet sind. Unternehmen sind auch in der Lage, Daten sicher über viele Kommunikationsprotokolle und Sicherheitsstandards hinweg auszutauschen, um die Einhaltung von Vorgaben im globalen Geschäft sicherzustellen.
Ganz gleich, ob Sie Amazon Seller Central oder Amazon Vendor Central verwenden, wir verfügen über die effektiven und zuverlässigen Integrationstools, die Ihnen helfen, auf dem weltweit größten Online-Marktplatz erfolgreich zu sein. Um mehr Informationen über edi-Auftragsintegration zu erhalten, wenden Sie sich bitte an unsere EDI-Implementierungsspezialisten.